Der Sicherheitsgurt für Ihre Daten

 
SERVICE - LEISTUNG - QUALITÄT

Ablauf:

Die Installation und Konfiguration der Software erfolgt vor Ort durch einen unserer Techniker. Das erste Gesamtbackup wird auf einem externen Datenträger gespeichert und dann auf den Sicherungsserver übertragen. Weiters wird eine externe Festplatte zur wöchentlichen Gesamtsicherung am Server angeschlossen. Ab diesem Zeitpunkt werden die Sicherungsdaten verschlüsselt über das Internet auf den Sicherungsserver übertragen, die Sicherung erfolgt inkrementell, d. h. es werden nur geänderte oder neue Daten gesichert, was die Menge der übertragenen Daten stark reduziert das Monitoring erfolgt zentral über unseren Server. Wir müssen nicht auf den sichernden Server zugreifen, da die Software den Status aktiv an unser Überwachungssystem meldet.

Vorteile:

  • Wir verwenden ein Standardprogramm das auch im Besitz des Kunden bleibt, wenn er das Abo nicht verlängert.
  • Lokales "System Backup" für Bare-Metal-Wiederherstellung auf anderer Hardware und Sicherung der Daten im Rechenzentrum.
  • Die Sicherung wird vor Ort von einem unserer Techniker eingerichtet. Kundenseitig ist kein Know How erforderlich.
  • Die Datensicherung wird von uns zentral überwacht. Der Kunde braucht sich nicht darum zu kümmern, ob die Sicherung funktioniert.
  • Das Wechseln von Sicherungsbändern oder Festplatten entfällt.
  • Im Gegensatz zu den meisten Cloudlösungen ist es hier auch möglich, Archive zu erzeugen bzw. Datenstände je nach Kundenwunsch auch länger als einen Tag aufzubewahren.
  • Die Übertragung und Speicherung der Daten erfolgt mit automatischer Komprimierung und Verschlüsselung.
  • Die Daten werden nicht in einem Cloudspeicher irgendwo auf der Welt, sondern im Rechenzentrum der Firma Ainet in Judenburg abgelegt. Die Wartung der Storageanlage erfolgt durch uns.
  • Wiederherstellung der Daten kann vom Kunden selbst oder von uns durchgeführt werden.
  • Die Größe des Speicherplatzes kann flexibel erhöht werden. Es erfolgt kein Abbruch der Sicherung, wenn die Grenze überschritten wird.
  • Einmal im Quartal erfolgt ein Test der Wiederherstellung durch einen unserer Techniker.
  • Optionale Module zur Komplettsicherung von Exchange und SQL Servern.

Systemvoraussetzungen:

Windows XP, Vist, 7, 8
Windows Server 2003, 2008, 2008 R2, 2012 (inkl. Hyper-V)
Windows SBS 2003, 2008, 2011
Exchange-Server 2003, 2007, 2010, 2013
SQL-Server 2005, 2008, 2008 R2, 2012

Speicherplatz:

10, 20, 30, 40, 50, 60, 70, 80, 90, 100 GB
Weitere Speichermengen auf Anfrage!

Lizenzen:

  • SaveBackup Light (reine Fileserversicherung) - 1 Jahr Laufzeit
  • SaveBackup Light (reine Fileserversicherung) - 2 Jahre Laufzeit
  • SaveBackup Pro (Systembackup und ext. Festplatte 500 GB) - 1 Jahr Laufzeit
  • SaveBackup Pro (Systembackup und ext. Festplatte 500 GB) - 2 Jahre Laufzeit

  • SaveBackup Exchange Granular Restore
  • SaveBackup SQL Granular Restore
  • SaveBackup Hyper-V Granular Restore

© 2015 Roessler Informationssysteme GmbH. All Rights Reserved. Made modisch by Websepp